FLORABOWL LOCALS

Ein Film über einfach machen ohne Plan

Florabowl Locals

Einfach machen ohne Plan: Mitten in Hamburgs Schanzenviertel legen ein paar Skateboarder einfach los: Mit Beton und Begeisterung erschaffen sie über mehrere Jahre hinweg den Florabowl – heute weltweit bekannt und einer der ältesten und zentralsten DIY-Skateparks in Deutschland. Der Film zeigt nicht nur, wie ohne Plan und Baugenehmigung ein ganz besonderer Ort entstanden ist, sondern er erzählt vor allem, wie er das Leben aller beteiligten Menschen verändert und beeinflusst hat. Ein Blick in das Innerste des Mikrokosmos Florabowl.

Idee, Kamera, Schnitt: Rasmus Simon

Redaktion, Interviews, Best Boy: Arne Fiehl vom Boardstein

Nächste öffentliche Vorstellung:

  • Am 14.07.2022    22:00 Schanzenpark Hamburg – 3001 Filmnächte – www.3001-Kino.de
  • Am 30.06.2022   15:00 Fusion Festival Lärz  (Kinohangar)    www.fusion-festival.de
  • Am 26.08.2022  21:00  Happy Weekend Skatepark Glücksburg 
Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG

Hangheide 15
21149 Hamburg

Vertreten durch:
Rasmus Simon

Kontakt:
Telefon: 015170624140

E-Mail: footage@florabowl-locals.de

Haftungsausschluss:

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.